Home

Wie schon für 20132014 und 2015, gibt es auch für das Kinojahr 2016 eine Statistik.
Nach dem Höchstwert im Jahr 2014 gab es einen kleinen Einbruch 2015. Diesem folgte 2016 nun ein noch viel dramatischerer Abfall in der Gesamtzahl der gesichteten Filme. Vor allem die Kinobesuche halbierten sich von 67 in 2015 auf 33 in 2016. Bei den gesichteten Serien-Staffeln wurde das Vorjahresniveau beinahe gehalten. Insgesamt ist aber ein Rückgang zu sehen, der vor allem in immer weniger Kino-Besuchen festzustellen ist. Jedoch zeigt sich, dass immer mehr Spezialveranstaltungen wie die „National Theatre Live“-Übertragungen oder Sonderübertragungen (inkl. Festivals und Retrospektiven) besucht werden.

Filmgesamtanzahl: 580
Kinobesuche: 33
Kinofilme aufgeschlüsselt auf ihr Hauptproduktionsland. Bei einigen Filmen führt dies zu einer doppelten Vergabe, da zwei Länder an der Produktion mitwirkten.

USA: 23
UK: 7
Österreich: 2
Frankreich: 2
Irland: 2
Italien: 1
Kanada: 1

Serien-Staffeln: 89 (gezählt wurde jede einzelne Staffel einer Serie)

USA: 57
UK: 19
Österreich: 4
Deutschland: 4
Frankreich: 4
Irland: 1
Island: 1
Kanada: 1
Schweden: 1

Re-Visited: 100
Übrige Erstsichtungen: 358

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s