Home

Wie schon für 20132014, 2015 und 2016 gibt es auch für das Kinojahr 2017 eine Statistik.
2017 gab es eine relative Stabilisierung im Vergleich zum Vorjahr. Die Kinobesuche hatten sich von 2015 auf 2016 dramatisch halbiert, blieben nun aber bei 35, was zwei zusätzlichen Besuchen entsprach. Die gesichteten Serien-Staffeln sanken von 89 auf 70. Mit 552 Filmen wurde die bisher niedrigste Marke aus dem Jahr 2013 unterboten. Wenn man hinzuzählt, dass ich damals drei Mal so viele Kinobesuche zu verzeichnen hatte, jedoch keine Serienstaffeln in der Statistik führte, ist ein deutlicher Abwärtstrend zu erkennen. Der Einzug von Streaming-Alternativen macht es dem Kino immer schwerer, auch wenn sich die Kinobesuche nun offenbar auf einem für mich ansehnlichen Niveau stabilisiert haben.

Filmgesamtanzahl: 552
Kinobesuche: 35
Kinofilme aufgeschlüsselt auf ihr Hauptproduktionsland. Bei einigen Filmen führt dies zu einer doppelten Vergabe, da zwei Länder an der Produktion mitwirkten.

USA: 21
UK: 6
Österreich: 9
Deutschland: 4
Frankreich: 3
Spanien: 1
Niederlande: 1
Kanada: 1
Schweiz: 1

Serien-Staffeln: 70 (gezählt wurde jede einzelne Staffel einer Serie)

USA: 42
UK: 15
Österreich: 5
Deutschland: 4
Australien: 2
Neuseeland: 2
Frankreich: 1
Spanien: 1
Belgien: 1
Kanada: 1
Schweden: 1
Italien: 1
Japan: 1

Re-Visited: 74
Übrige Erstsichtungen: 373

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s